Norbert Lischka - Der Rasenfuchs

Norbert Lischka, unabhängiger, europaweit (siehe unter Kunden) tätiger Rasenberater (Master Greenkeeper seit 2006) mit über 25 Jahren praktischer Erfahrung als Course Managerauf auf 3 Golfplätzen in Deutschland. Zudem besuchte der Rasenfuchs in den letzten 30 Jahren mehr als 500 Golfplätze weltweit. (unter anderem in 2016 Cape Cidnappers Neuseeland siehe Bildergallerie).
Er verbindet fortschrittliche Denkweisen, verwurzelt in pflegerischen Traditionen. Seine Zertifikationen hat er überwiegend im englisch sprachigen Raum (vorwiegend UK und USA) erworben. Er ist Mitglied in mehreren Greenkeeper-Verbänden, unter anderem Im Arbeitskreis Nachhaltiges Greenkeeping Deutschland (www.stomata.org)
Das Hauptaugenmerk seiner Beratung liegt in der Verbesserung und Optimierung Ihres Rasens. "Nur Gräserwurzeln mit genügend Sauerstoff gewähren gesunde und erstklassige Spielflächen, daher liegt die Wahrheit über den Pflegezustand Ihrer Anlage vor allem unterhalb der Rasenfläche." Mit einem Monitoring zum Beispiel der Rasentragschichten Ihrer Grüns, präsentiert Ihnen der Rasenfuchs Lösungsalternativen für unterschiedliche Verbesserungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Standorten. Unter Berücksichtigung des gesunden ökologischen Sachverstandes, führt seine vegetationstechnische Beratung zu einer langfristigen Funktionstüchtigkeit Ihrer Spielflächen.
Als ausgewiesener Fachmann hat er praxiserprobte Lösungsansätze um Neubauten von älteren (ab 10 Jahren)- und/oder problematischen Grüns, Vorgrüns und Abschlägezu vermeiden (unter anderem Bsp.GC Hardelot Frankreich-Einsparungen von ca.1.000.000,00€ - bitte siehe Aktuelles und Bildergallerie). Er zeigt Alternativen zur konventionellen Rasenpflege auf, die nicht nur umweltfreundlich sind, sondern sich zudem kostensenkend auswirken. Seine ausgefeilten Konzepte zur Reduzierung des Einsatzes von Dünger, Chemie, Wasser und Strom sowie dem schonenden Umgang mit den vorhandenen Ressourcen sind so zeitgemäß wie innovativ. Vor allem für rein ökologisch zu pflegende Golfplätze ist der Rasenfuchs daher Ihr erster Ansprechpartner auf diesem Gebiet. Viele Golfclubs schätzen seine Beratung, insbesondere die verschiedenen Optionen, um das Aerifizieren mit Hohlspoons (ab 10mm) langfristig zu vermeiden. Spezielle Pflegesysteme sowie neue maschinelle Verfahren ermöglichen es, dass die Puttfläche dabei nicht zerstört wird. Desweiteren bietet er erfolgserprobte praktische Pflegekonzepte an, um Poa Annua sowie auch deren Blüte nachhaltig zu reduzieren.
Norbert Lischka analysiert das komplette Beregnungs- und Wasserqualitätsmanagement, insbesondere hinsichtlich der effektiven Regenwassernutzung und Vermeidung von Algen auf Grünflächen und Teichen. Er präsentiert Ihnen Vorschläge, um die negativen Auswirkungen einer höheren Luft- und Bodenfeuchtigkeit bedingt durch Flüsse, Bäche, Seen und Teichen, zu reduzieren.Auch für Anlagen mit einem alten und dichten Baumbestand bietet Ihnen der Rasenexperte erfolgreiche, schon oft in der Praxis umgesetzte Lösungen an. Denn nur Rasenflächen mit genug Licht- und Windeinfluss können Ihnen qualitativ hochwertige Spielflächen gewähren. Darüber hinaus unterstützt Norbert Lischka Sie bei der Organisation und Planung des Greenkeepings, des Maschinenparks und der Werkstatt. Verschiedenste Themenkomplexe des Golfsports nimmt er in seinen Vorträgen, Schulungen und Workshops auf.
Wir müssen uns verändern, wir müssen das Gefühl für die Natur wieder bekommen“, sagt Norbert Lischka, „wir  brauchen nachhaltiges Greenkeeping, weg von zuviel Dünger, Wasser und Chemie!“
Der Name „Rasenfuchs“ ist durch die Herkunft des Namens Lischka entstanden. Lischka bedeutet im Tschechischen „Fuchs“.